Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Wir laden hiermit alle Vereinsmitglieder der SG Niederhausen-Birkenbeul sehr herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Sportgemeinschaft Niederhausen – Birkenbeul e.V. für Donnerstag, 15.07.2021 um 19:00 Uhr im Zeltanbau am Sportheim Hohe Grete nach Wickhausen ein.

 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Annahme der Tagesordnung
  4. Verlesung des Protokolls (Kurzfassung) zur Jahreshauptversammlung 2019
  5. Bericht des Vorstandes
  6. Kassenberichte 2019 und 2020
  7. Kassenprüfberichte 2019 und 2020
  8. Aussprache zu den Berichten
  9. Berichte der Abteilungen
  10. Aussprache zu den Abteilungsberichten
  11. Wahl eines Versammlungsleiters
  12. Entlastung des Vorstandes
  13. Neuwahl des Vorstandes und Bestätigungen
  14. Mitgliedsbeiträge
  15. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
  16. Ehrungen
  17. Sonstiges

 

Hinweise:

  • Anträge zur Jahreshauptversammlung sind mindestens 14 Tage vor der Versammlung schriftlich beim 1. Vorsitzenden Peter Fuhrmann, Grubenstraße 25, 57589 Pracht – Wickhausen, Mail p.fuhrmann-pracht@t-online.de einzureichen.
  • Die Versammlung wird unter Beachtung der aktuellen Vorgaben der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz durchgeführt. Alle Teilnehmer haben eine Mund-/Nasebedeckung zu tragen und einen anerkannten, tagesaktuellen, negativen Schnelltest- oder Impf- bzw. Genesungsnachweis vorzulegen. In Notfällen werden Selbsttest vor Ort vorgehalten, der eine halbe Stunde vor Versammlungsbeginn durchgeführt werden muss. — Sollten die Inzidenzzahlen wieder steigen und eine Versammlungsdurchführung nicht zulassen, so findet die Jahreshauptversammlung zu einem späteren Termin statt.

 

In der Hoffnung zur Versammlung möglichst viele Vereinsmitglieder begrüßen zu können verbleiben wir mit sportlichen Grüßen

 

 

Peter Fuhrmann (Vorsitzender)

 

Gelebte Inklusion beim Lauftreff der SG Sieg in Hamm

Anfang Oktober verabredete der inklusive Lauftreff Do. 18.30 Uhr ein Treffen mit Hartmut Simon. Er ist einer von 14 Sport-Inklusionslotsen in Rheinland-Pfalz und betreut zusammen mit einer Kollegin die Region Koblenz/Westerwald. Finanziert wird dieses Projekt von der Aktion Mensch.

Hartmut Simon ist zuständig für Themen und Projekte rund um inklusiven Sport, um hierfür zu werben und ins Gespräch zu bringen. Deshalb gibt er als Multiplikator Informationen weiter und stellt Verbindungen zu landesweiten Förderprojekten her, die Unterstützung und neue Impulse für die tägliche Arbeit im inklusiven Sport liefern.

Auf diesem Weg erhielt der Lauftreff der SG Sieg Informationen über Fördermöglichkeiten. Diese Chance blieb nicht ungenutzt: Der Lauftreff bewarb sich für die INpuls-Prämie des Landessportbundes, die inklusive Projekte in rheinland-pfälzischen Vereinen finanziell fördert und erhielt vor Jahresablauf einen Zuschuss in Höhe von 500 Euro. Während einer Aktionswoche im November letzten Jahres wurde unter dem Motto „Sport lebt Vielfalt“ ein öffentliches Kennenlerntraining mit großer Beteiligung im Stadion Hamm (Sieg) durchgeführt.

Die größte Hürde für die Teilhabe Beeinträchtigter am inklusiven Sport stellt – hier sind sich die Lauftreff-Betreuer und Inklusionslotse Hartmut Simon einig – oft das Wegeproblem dar, da viele Menschen mit Behinderung, die gern Sport treiben möchten, nicht selbstständig zum jeweiligen Treffpunkt kommen können. Das kann – über weite Distanzen und gerade in Zeiten der Corona-Pandemie – auch eine große Bereitschaft anderer Vereinsmitglieder nicht auffangen. Deshalb wären Lösungen auf Ebene der Kommunen, der Kreise oder des Landes wie beispielsweise die flächendeckende Einführung eines Inklusionstaxis wünschenswert.

Dem Hämmerscher Lauftreff, der seit mehr als fünf Jahren Inklusionssport lebt und sechs Beeinträchtigte unter seinen 50 Mitgliedern zählt, überreichte Hartmut Simon eine Lauftreff-Tasse samt Werbeflyen, um die Zusammenarbeit und den gegenseitigen Austausch auch für die Zukunft zu festigen.

Aktuelle Vereinsinformationen (August 2020)

Da aufgrund der gesetzlichen Vorgaben zur Bekämpfung der Infektionsgefahr durch den Corona Covid19 Virus der Vereinssport nur unter sehr drastischen Einschränkungen unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden kann, möchten wir an dieser Stelle die Vereins-News publizieren, damit sich alle Vereinsmitglieder und Interessierten informieren können.

Ja, es stimmt tatsächlich!!! Die erste Fußball-Senioren-Mannschaft ist trotz vorzeitiger Beendigung der Spielzeit 2019/2020 in die Kreisliga B aufgestiegen. Die SG Niederhausen-Niedererbach belegte gemeinsam mit dem FSV Kroppach nach 12 von 20 vorgesehenen Spieltagen mit 27 Punkten den ersten Tabellenplatz der Kreisliga C Staffel 2 des Fußballkreises Ww./Sieg. Aufgrund der Beschlüsse im Fußball-Verband-Rheinland sind beide Mannschaften aufgestiegen. Da man im Laufe der Meisterschaft mit zahlreichen Verletzungen und damit verbundenen Ausfällen zu kämpfen hatte, die nur durch den Einsatz von Spielern der zweiten Mannschaft aufzufangen waren, ist der Aufstieg umso beachtlicher zu bewerten. Allen Seniorenspielern ist mit Trainern und Betreuern für die tolle Leistung zu gratulieren und großen Respekt zu zollen.
So heißt es dann in der hoffentlich stattfindenden Saison 2020/2021 in der Kreisliga B die Schuhe zu schnüren und erfolgreich anzutreten. Um möglichst gut in der höheren Spielklasse bestehen zu können, ist es gelungen den vorhandenen Kader zu ergänzen und alle bisherigen Spieler sowie Chef-Trainer Reinhard Fuchs zu halten. Neu zum Spielerkader stoßen Normen Moosmann, Dawid und Karol Baginski (vormals SG Ingelbach), Philipp Meier und Daniel Halter (VfL Hamm), Erwin Tjart, Pascal Schwarz, Leon Kiesling (TuS Bitzen) sowie Kevin Schumacher (SV Berod). Alle neuen Spieler der SG Niederhausen-Niedererbach sind ganz herzlich willkommen und allen wünscht der Verein viel Spaß und Erfolg in den Trikots ihres neuen Vereins.

Die Fußballmannschaften der SG Niederhausen-Birkenbeul nehmen in der neuen Saison am Meisterschaftsspielbetrieb des Fußballkreises Ww./Sieg im Fußballverband Rheinland wie folgt teil:

Senioren-Mannschaft SG Niederh.-Niedererb. Kreisliga B
Senioren-Mannschaft SG Niederh.-Niedererb. Kreisliga D

A-Jugend                              JSG Hammer-Land             Kreisklasse

B-Jugend                              JSG Hammer-Land             Kreisklasse

C-Jugend                             JSG Hammer-Land             Leistungsklasse

D-Jugend I. Mannschaft    JSG Hammer-Land             Leistungsklasse; wobei Aufstieg
in Bezirksliga noch möglich

D-Jugend II. Mannschaft   JSG Hammer Land             Kreisklasse

E-Jugend I. Mannschaft    JSG Niederh.-Hamm          Leistungsklasse

E-Jugend II. Mannschaft   JSG Niederh.-Hamm          Kreisklasse

E-Jugend III. Mannschaft  JSG Niederh.-Hamm          Kreisklasse

F-Jugend                              JSG Niederh.-Niedererb.   Kreisklasse
G-Jugend „Bambini“           JSG Niederh.-Niedererb.   Kreisklasse

Zusätzlich ist die Alte-Herren-Mannschaft stets aktiv und bestreitet regelmäßig Freundschaftsspiele, da es für diesen Bereich keinen offiziellen Meisterschafts-spielbetrieb gibt.

Was den aktuellen Sportbetrieb in den Abteilungen betrifft, so läuft und rollt dieser wieder langsam, unter Beachtung der aktuellen Corona-Verordnungen und Hygienevorgaben des Landes Rheinland-Pfalz sowie der Träger der örtlichen Sportanlagen, an. Hierzu ist von den Trainern und Übungsleitern teilweise enormer Aufwand zur Vorbereitung und Organisation zu leisten. Leider ist vieles nicht mehr so einfach, wie es vor Corona-Ausbruch war. Allen sei an dieser Stelle ganz herzlich für Ihren Einsatz zum Wohle des Amateursports im Verein gedankt. Gleichzeitig möchten wir jedoch auch alle Sportler des Vereins dazu aufrufen und bitten, sich an die Vorgaben der Trainer und Übungsleiter sowie das vom Vorstand vorgegebene Corona-Schutz-Konzept strickt zu halten, um so für die weitere Nutzung der zur Verfügung gestellten Sportanlagen beizutragen.

Die sportlose Zeit wurde aber nicht gänzlich ungenutzt verstreichen lassen. Zum einen wurde ein Arbeitseinsatz mit vielen freiwilligen Helfern erfolgreich am Sportgelände durchgeführt und zum anderen geht endlich die offizielle Homepage der SG Niederhausen-Birkenbeul an den Start. Unter www.sg-niederhausen-birkenbeul.de oder kurz www.sg-nb.de sind dann jederzeit Informationen und aktuelle Ergebnisse zum Verein online abrufbar.

Abschließend ein ganz besonderer Dank an alle Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner, die zur SG Niederhausen-Birkenbeul in dieser schwierigen Zeit gehalten haben und weiterhin zu unserer Sportgemeinschaft gehören, obwohl das Vereinsleben wochenlang beinahe gänzlich ruhen musste und an vereinssportliche Aktivitäten sowie Geselligkeit nicht einmal zu denken war. Ganz, ganz herzlichen Dank für Eure Vereinstreue.

Insbesondere Pferdesportler aufgepasst !!!

Gebrauchter Kunstrasenbelag demnächst abzugeben.

Die Sanierung der Sportanlage Pracht wird nach derzeitigem Stand der Dinge im Kalenderjahr 2021 durchgeführt. Dabei wird der verlegte alte Kunstrasenbelag ausgebaut.
Der gebrauchte Kunstrasenbelag (ca. 6.800 qm) kann jedoch noch anderweitig Verwendung finden. So werden solche Beläge z. B. gerne im Bereich des Pferdesports eingesetzt.
Bei Interesse bitten wir Sie sich mit dem Vorsitzenden Peter Fuhrmann, Tel. 0175-2465779 oder Mail p.fuhrmann-pracht@t-online.de in Verbindung zu setzen.