Mit Fuchs und Feil in die neue Saison

Trotz aktuell sehr problematischen Zeiten aufgrund der Corona-Pandemie, laufen die Planungen bei der SG Niederhausen-Niedererbach im Hinblick auf die kommende Spielsaison. So setzt der B-Ligist in der kommenden Saison weiter auf ihren erfolgreichen Trainer Reinhard Fuchs. Nach der Aufstiegssaison und einem überzeugenden Start in der Kreisliga B wird die Spielgemeinschaft gemeinsam mit ihrem Trainer in die vierte Saison starten. Dabei sollen die positive Entwicklung und die gute Zusammenarbeit mit den zur Verfügung stehenden Spielern und den Vorständen weiter vorangebracht werden. Neuer Trainer der zweiten Mannschaft wird Christof Feil, der nach einigen Jahren im Nachwuchsbereich, eine neue Herausforderung im Seniorenbereich antritt. Einen besonderen Dank geht an den scheidenden Trainer, Karl Heinz Reifenrath, der kurzfristig die Reserve übernahm und auf einen vorderen Tabellenplatz in der Kreisliga D führte.

Sportanlage weiter gesperrt !!!

Die hiesige Waldsportanlage „Hohe Grete“ der Ortsgemeinde Pracht bleibt bis auf weiteres aufgrund der Corona-Pandemie gesperrt. Davon ist lediglich eine Benutzung gem. § 10 Absatz 1 Sätze 2 bis 4 der 15. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz ausgenommen, wonach die sportliche Betätigung im Amateur- und Freizeitsport auf öffentlichen Sportanlagen nur im Freien und nur alleine, zu zweit oder mit Personen, die dem eigenen Hausstand angehören, zulässig ist. Im Übrigen gilt das Abstandsgebot nach § 1 Abs. 2 Satz 1 während der gesamten sportlichen Betätigung. Zuschauerinnen und Zuschauer sind nicht zugelassen; ausgenommen sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger.

Vereinsinfo Dezember 2020

In einer noch nie dagewesenen vorweihnachtlichen Zeit, die uns alle tunlichst an die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie anhält, ist auch unser geliebter Vereinssport in allen Abteilungen ab vergangenem Monat zum Erliegen gekommen. Die fehlende Zuversicht, in nächster Zeit wieder sportlich aktiv werden zu können, lässt die dunkle Jahreszeit leider aktuell noch düsterer erscheinen. Nicht nur die sportlichen Belange fordern äußerste Rücksichtnahme und Vorsicht, sondern auch die Vereinsführung kann nur unter erschwerten Voraussetzungen, meist auf digitalem Wege, erfolgen, wobei an eine Zukunftsplanung nicht einmal zu denken ist. So konnte die Jahreshauptversammlung und kann die seit 20 Jahren überaus erfolgreich durchgeführte Winterwanderung erstmals nicht stattfinden. Ebenso können keine Veranstaltungstermine für das Kalenderjahr 2021 verlässlich geplant werden, da eine Durchführung von z.B. Sportwoche oder Mountainbike-Veranstaltung aktuell eher unrealistisch erscheinen. Es bleibt nur auf eine Verbesserung der Pandemiesituation zu hoffen, wobei wir alle selbst, durch Teilnahme an der demnächst beginnenden Schutzimpfung, beitragen können. Zum Jahresabschluss kann für den Bereich der Fußballabteilung somit nur ein Zwischenstand per Ende Oktober mitgeteilt werden. Unsere Fußballmannschaften „überwintern“ wie folgt: • 1. Seniorenmannschaft; Kreisliga B; Staffel 2; nach 8 Spieltagen 5. Platz; 13 Punkte; 21 : 13 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • 2. Seniorenmannschaft; Kreisliga D; Staffel 2; nach 8 Spieltagen 4. Platz; 16 Punkte; 20 : 2 Tore; 2 Spiele noch nachzuholen • A-Jugend JSG Hammer-Land; Kreisklasse; nach 5 Spieltagen 4. Platz; 6 Punkte; 7 : 8 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • B-Jugend JSG Hammer-Land; Leistungsklasse; nach 8 Spieltagen 5. Platz; 10 Punkte; 13 : 13 Tore; 2 Spiele noch nachzuholen • C-Jugend JSG Hammer-Land; Leistungsklasse; nach 6 Spieltagen 9. Platz; 0 Punkte; 5 : 17 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • D1-Jugend JSG Hammer-Land; Bezirksliga; 6 Spieltagen 2. Platz; 11 Punkte; 15 : 7 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • D2-Jugend JSG Hammer-Land; Kreisklasse; Staffel 1; nach 5 Spieltagen 3. Platz; 3 Punkte; 12 : 10 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • E1-Jugend JSG Niederhausen-Hamm; Leistungsklasse; nach 8 Spieltagen 4. Platz; 12 Punkte; 38 : 9 Tore; 3 Spiele noch nachzuholen • E2-Jugend JSG Niederhausen-Hamm; Kreisklasse; Staffel 1; nach 5 Spieltagen 6. Platz; 3 Punkte; 11 : 23 Tore; 2 Spiele noch nachzuholen • E3-Jugend JSG Niederhausen-Hamm; Kreisklasse; Staffel 5; nach 5 Spieltagen 4. Platz; 6 Punkte; 16 : 14 Tore; 1 Spiel noch nachzuholen • F-Jugend; Teilnahme am Spielbetrieb der Kreisklasse Staffel 2 Hier erfolgt die Abwicklung des Spielbetriebes „ohne Wertung / Tabelle“ • Die Bambini-Mannschaft spielt ohne offiziellen Spielbetrieb nur Freundschaftsspiele Informationen unter www.sg-niederhausen-birkenbeul.de oder kurz www.sg-nb.de Wir danken allen Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern der SG Niederhausen-Birkenbeul für Ihre Vereinstreue und wünschen ein frohes Weihnachtsfest, Glück und vor allem Gesundheit im Jahr 2021.

‼️ FVR unterbricht bis auf Weiteres den Spielbetrieb ‼️

Der Fußballverband Rheinland hat aufgrund der aktuellen Entwicklung der COVID-19-Pandemie nach intensiven Überlegungen entschieden, den kompletten Pflichtspielbetrieb ab Donnerstag, 29. Oktober, zu unterbrechen. Dies betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen, Jugend und des Ü-Fußballs auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle und gilt bis auf Weiteres. Eine eventuelle Fortsetzung des Spielbetriebs wird mit mindestens zwei Wochen Vorlauf angekündigt – im Vordergrund steht dabei immer eine enge Orientierung an der jeweiligen behördlichen Verfügungslage. Der Fußballverband Rheinland verweist bezüglich Test- bzw. Freundschaftsspielen und Training auf die jeweils gültige behördliche Verfügungslage.

Zum Hintergrund der Entscheidung: Wenngleich auf den Fußballplätzen an sich bislang keine Ansteckungsgefahr nachgewiesen werden konnte, machen es die zunehmenden Verschärfungen der Hygieneauflagen – speziell hinsichtlich der Einschränkungen bei der Nutzung von Duschen und Umkleiden – zunehmend schwierig, in Anbetracht der anbrechenden Winterzeit eine verantwortungsvolle Durchführung des Spielbetriebs zu gewährleisten. Darüber hinaus führte die Entwicklung der Pandemielage inzwischen auch zu Beschränkungen bei den Zuschauerzahlen, bis hin zu einem gänzlichen Zuschauerverbot.

fvrheinland #corona #fussballverbandrheinland

https://www.fv-rheinland.de/fvr-unterbricht-bis-auf-weiteres-den-spielbetrieb/

Spielbericht vom 24.10.2020

Rückblick:

SG Ingelbach II – SG Niederhausen-Niedererbach II                                              0 :1

Im vorgezogenen Auswärtsspiel am Samstagnachmittag, musste die 2. Mannschaft in Ingelbach antreten. Durch die stark steigenden Corona-Fallzahlen, in der VG Altenkirchen, fand dieses Spiel unter Ausschluss von Zuschauern statt. In der ersten Halbzeit tat sich die Mannschaft von Trainer K.H. Reifenrath auf dem tiefen Rasenplatz schwer und konnte gegen eine routinierte Ingelbacher Heimelf wenig ausrichten. Diese hätten durch 2 Pfostenschüsse in Führung gehen können. In der zweiten Halbzeit steigerte sich unsere Reserve und einen gut heraus gespielten Angriff nutzte Maxi Räder zur 1:0 Führung. Dabei blieb es bis zum Abpfiff. Mit diesem mühevollen Auswärtssieg kletterte das Team auf den zweiten Tabellenplatz und ist weiter ungeschlagen.

A-Jgd. JSG Wäller Land Langenhahn II – JSG Hammer Land                               3 : 1

B-Jgd. JSG Hammer Land – JSG Weitefeld                                                            2 : 5

D-Jgd. SSV Heimbach-Weis – JSG Hammer Land                                                 1 : 2

Vorschau:

Freitag, 30.10.2020:

17:00 Uhr E-Jgd. JSG Altenkirchen – JSG Niederhausen in Neitersen

18:00 Uhr F-Jgd. JSG Niederhausen – JSG Wisserland

Samstag, 31.10.2020:

13:00 Uhr E-Jgd. JSG Wisserland III – JSG Niederhausen III in Wissen

14:00 Uhr D-Jgd. JSG Hammer Land – JSG Laubachtal/Melsbach in Hamm

14:45 Uhr C-Jgd. JSG Westernohe – JSG Hammer Land in Rennerod

16:00 Uhr A-Jgd. JSG Hammer Land  – JSG Neitersen II in Oppertsau

16:15 Uhr B-Jgd. JSG Hammer Land  – JSG Irmtraut in Hamm

Sonntag, 01.11.2020:

12:00 Uhr SG Niederhausen-Niedererbach II – Vatan Spor Hamm II

15:00 Uhr SG Niederhausen-Niedererbach I – Vatan Spor Hamm I

Dienstag, 03.11.2020:

18:00 Uhr E-Jgd. JSG Niederhausen II – JSG Siegtal /Heller Scheuerfeld

18:15 Uhr C-Jgd. JSG Siegtal/Heller Scheuerfeld – JSG Hammer Land in Wallmenroth

Mittwoch, 04.11.2020:

18:00 Uhr E-Jgd. JSG Wolfstein Mörlen – JSG Niederhausen in Nauroth

Spielberichte vom 18.10.2020

SG Niederhausen-Niedererbach I – SG Bruchertseifen/Eichelhardt I                        2 : 1

In einer starken ersten Halbzeit führte die SG Niederhausen-Niedererbach durch Treffer von Patrick Jung (20.Minute) und Kevin Schumacher (29.Minute) mit 2: 0. Bei weiteren Chancen wäre eine höhere Führung verdient gewesen. Nach der Halbzeit drückte Bruchertseifen auf das Tor der SG Niederhausen-Niedererbach und konnte in der 54. Minute den Anschlusstreffer zum 2:1 erzielen. Im weiteren Spielverlauf versuchte die SG Bruchertseifen den Ausgleich zu erzielen. Niederhausen-Niedererbach hätte bei einigen guten Kontern das 3:1 erzielen und damit das Spiel entscheiden können. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein gutes B-Klasse Spiel.

SG Niederhausen-Niedererbach II – SG Bruchertseifen/Eichelhardt II                        1 : 1

Im Spiel der Reservemannschaften trennte man sich gerecht 1: 1 .Niederhausen-Niedererbach ging bereits nach 4 Minuten durch ein Eigentor der SG Bruchertseifen in Führung. In der 17. Minute konnte Bruchertseifen durch einen Foulelfmeter ausgleichen. Im ausgeglichenen Spiel konnte kein Team den entscheidenden Treffer erzielen.

A-Jgd. JSG Hammer Land – JSG Herdorf                                                               4 : 2

Vorschau:
Samstag, 24.10.2020:

11:00 Uhr E-Jgd. JSG Niederhausen – JSG Westerburg
12:15 Uhr A-Jgd. JSG Wäller Land Langenhahn II – JSG Hammer Land    in Rothenbach
13:00 Uhr B-Jgd. JSG Hammer Land – JSG Weitefeld                in Hamm
14:45 Uhr D-Jgd. SSV Weyerbusch – JSG Hammer Land II
15:00 Uhr D-Jgd. SSV Heimbach-Weiss – JSG Hammer Land I   in Neuwied

16:30 Uhr SG Ingelbach II – SG Niederhausen-Niedererbach II

Sonntag, 25.10.2020:

12:00 Uhr SG Neitersen/Altenkirchen II – SG Niederhausen-Niedererbach I   in Neitersen

Ergebnisse vom Wochenende (11.10.2020)

SG Malberg ll – SG Niederhausen/ Niedererbach l 2:4


Die erste Mannschaft der SG siegte verdient in Elkenroth gegen die Rheinlandliga Reserve der SG Malberg mit 4:2.
In der ersten Hälfte dominierte unser Team und überzeugte mit mehreren guten Torgelegenheiten. In der 30. Minute erzielte Patrick Jung durch einen Foulelfmeter die überfällige Führung mit der es auch in die Pause ging.
In Hälfte zwei markierte Karol Baginski in der 68. Minute das 2:0.
Malberg kam nicht zwingend zu Chancen und die Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Spiel das eigentlich locker für die SG Niederhausen/ Niedererbach zu Ende gespielt werden sollte.
Doch in der 79. Minute konnte Malberg, nach einem Eckball durch Robin Graf verkürzen. Dieser Treffer wirkt wie ein Weckruf und die Heimelf warf alles nach vorne. 5. Minuten vor Ende der Partie glich Malberg durch Max Wilhelm zum 2:2 aus.
Durch die bedingungslos stürmende Malberger Mannschaft ergaben sich gute Konterchancen für die SG N/N, zwei davon nutzen Karol Baginski in der 89. und Kevin Schumacher in der 91. Minute zum klasse erkämpften 4:2 Auswärtssieg.
Ein Lob an den Trainer und die Mannschaft , die nach dem Ausgleichstreffer sehr gut dagegen gehalten hat und in einer turbulenten Schlussphase nach ganz wichtige Punkte gesichert hat.

FK Etzbach ll – SG Niederhausen/ Niedererbach ll 0:4

Die 2. Mannschaft setzte ihre Siegesserie im Auswärtsspiel gegen den FK Etzbach mit einem völlig verdienten 4:0 Erfolg fort.
Von Beginn an setzte das Team von KH Reifenrath und M. Link den Gegner konsequent unter Druck und schon nach wenigen Minuten netzte Darshan Olberts zum frühen 1:0 ein. Etzbach konnte sich kaum befreien und so war es in der 12. Minute Robin Hausmann, der auf 2:0 erhöhte.
Aus einer sicheren Abwehr heraus wurde immer wieder versucht, spielerisch über das Mittelfeld die Offensivabteilung in eine gute Position zu bringen. Diese Spielweise wurde in der 40. Minute belohnt nachdem Kapitän Johannes Schürdt einen Kopfball zum 3:0 im Etzbacher Tor versenkte.
Nach der Halbzeit, mit einigen Wechseln im Team,zeigte sich den zahlreichen SG Zuschauern das gleiche Bild. Niederhausen/ Niedererbach spielte weiter nach vorne und erspielte sich eine Vielzahl von guten Chancen, während man in der Abwehr nur wenig zu ließ. So dauerte es bis zur 70. Minute als Torjäger Darshan Olberts von der Strafraumkante gefühlvoll zum 4:0 traf.
In der 80. Minute konnte sich der sichere, jedoch weitestgehend beschäftigungslose Torhüter der SG , Sebastian Neuser auszeichnen indem er einen Elfmeter des FK Etzbach bravourös hielt.
So endete das faire Spiel völlig verdient mit 4:0 für die SG.
In der Tabelle belegt die Mannschaft den zweiten Platz und ist weiterhin verlustpunktfrei.